Sie haben Fragen zu unserem Studienangebot?

Anrufen+49 251 62077-0KontaktKontaktformularBroschüreBroschüreFilmFilm.

Sie wollen höher hinaus.
Wir sorgen für Aufwind.

Spontaner Einstieg noch bis Januar 2023 möglich!

Wirtschaftsrecht

Berufsbegleitender Masterstudiengang | Abschluss: LL.M.

zugleich Fachanwalt/Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht

AnmeldeformularDownload
Broschüre

Haben Sie Interesse an einem spontanen Einstieg? Bis Januar 2023 haben Sie noch die Möglichkeit, in den laufenden Studiengang einzusteigen.

Der Masterstudiengang "Wirtschaftsrecht" eröffnet Jurist:innen und Ökonom:innen die Möglichkeit, umfangreiche Kenntnisse im Wirtschafts-, Insolvenz- und Steuerrecht universitär zu erwerben. Durch die Einbeziehung ausgewiesener Praktikerinnen und Praktiker wird neben der wissenschaftlichen Fundiertheit auch die Verzahnung mit einer realitätsnahen praktischen Ausbildung gewährleistet. Angesprochen sind vor allem Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, Unternehmensjurist:innen und Führungskräfte im mittleren und höheren Management, im Dienstleistungsbereich und in der Industrie. Der Studiengang ist aber auch für junge Absolvent:innen und Berufseinsteiger:innen geeignet, die eine solche Tätigkeit anstreben.

Zu den Inhalten

Der Studiengang in Kürze:


  • Berufsbegleitend zum Hochschulgrad „Master of Laws“ (LL.M.) / 60 ECTS-Punkte
  • Zugleich Fachanwalt/Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Dauer: 3 Semester zzgl. Masterarbeit
  • Aufbau: 8 Module, 372 Unterrichtsstunden, Unterrichtssprache: Deutsch
  • Kurze Präsenzphasen: Eine Einführungswoche und insgesamt 14 Präsenzwochenenden jeweils einmal im Monat
  • Flexible Studiengestaltung: Sie erhalten 3 Vouchers, mit denen Sie die Präsenz vor Ort im Einzelfall durch eine Online-Teilnahme ersetzen können; Sie haben die Möglichkeit, Ihre Masterarbeit zu verschieben; eine verpasste oder nicht bestandene Klausur können Sie unkompliziert am Ende des Studiengangs oder im Rahmen des Nachfolgejahrgangs wiederholen u. v. m.
  • Intensive und persönliche Betreuung der Studierenden durch die gemeinnützige JurGrad gGmbH – seit über 20 Jahren
  • Nächster Studienbeginn: September 2022
  • Frühbuchertarif bei Anmeldung bis zum 01. Juli 2022

Ihre Ansprechpartnerin


Rechtsanwältin Nina Israel
Geschäftsführerin

Tel.: +49 251 62077-13
Mail: nina.israel(at)jurgrad.de