Sie haben Fragen zu unserem Studienangebot?

Anrufen +49 251 62077-0

oder

Kontakt Zum Kontaktformular Film Film

Ehevertragsgestaltung bei vermögenden Ehegatten


Vermögende Familien möchten meist sicherstellen, dass das Familienvermögen ausschließlich an Abkömmlinge weitergegeben wird. Zugewinnausgleichsansprüche der Schwiegerkinder stellen daher eine potenzielle Gefahr für das Familienvermögen dar. Die Wahl des richtigen Güterstandes ist deshalb ein wichtiger Aspekt bei der Nachfolgegestaltung. Teilweise ergeben sich über einen Güterstandswechsel oder sogar eine sogenannte Güterstandsschaukel erhebliche Optimierungsmöglichkeiten im Rahmen der Nachfolgegestaltung. Während des Webinars werden die Grundlagen des Güterrechts sowie die verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten praxisnah dargestellt. Familienrechtliche Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Referent


Ansgar Beckervordersandfort, LL.M., EMBA

Dr. Ansgar Beckervordersandfort, LL.M., EMBA

Beckervordersandfort & Partner

Details

Dr. Beckervordersandfort hat sich als Notar und als Anwalt auf die Nachfolgegestaltung für Unternehmerfamilien und Privatpersonen mit komplexen Vermögensstrukturen spezialisiert. Er ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen zur Nachfolgegestaltung und Gründungspartner der ausschließlich auf die Nachfolgegestaltung und das Erbrecht spezialisierten Kanzlei Beckervordersandfort & Partner in Münster.

Termin


Das Webinar findet am 20. März von 15.30 - 17.00 Uhr statt. Dabei sind 60 Minuten für den Vortrag und 30 Minuten für etwaige Fragen eingeplant.

Teilnahmegebühr


Die Teilnahme an diesem Webinar ist für Teilnehmer und Absolventen unserer Masterstudiengänge vollkommen kostenfrei.

Für Externe beträgt der Teilnahmebeitrag 69 € zzgl. Umsatzsteuer.

Anmeldeformular


Das Anmeldeformular zum Webinar finden Sie hier.

Technische Voraussetzungen


Für eine Teilnahme benötigen Sie lediglich ein passendes Endgerät und eine stabile Internetverbindung.

Ihre Ansprechpartnerin


Haben Sie noch Fragen? Dann schicken Sie uns doch einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

Rechtsanwältin Nina Israel
Geschäftsführerin

Tel.: +49 251 62077-13
Mail: nina.israel(at)jurgrad.de